Wenn Motorboote und Segelschiffe über Winter eingestellt werden, kann es im Frühling zu einer unangenehmen Überraschung kommen. Muffgeruch und Schimmelbildung können auftreten, wenn der Einstellraum nicht ausreichend entfeuchtet wird.

Ein herkömmlicher Luftentfeuchter kann Abhilfe schaffen, wenn der Raum ausreichend beheizt wird. In wenig oder gar nicht beheizten Räumen nützt jedoch ein herkömmlicher Luftentfeuchter nicht viel, da dieser bei kühleren Temperaturen nicht mehr effizient arbeitet.

Die Alternative ist ein Adsorptionstrockner, welcher auch bei tiefen Temperaturen ab 1 °C effizient die Luft entfeuchtet. Der Meaco DD8L oder dessen Nachfolger, der Meaco DD8L Zambezi, sind  Adsorptionstrockner, welche für die Entfeuchtung in Booten und Schiffen erfolgreich eingesetzt werden.

Meaco DD8L im Segelschiff
practical boat owner testsieger

In England, wo es im Winter kalt und sehr feucht ist, hat sich der DD8L hervorragend bewährt und wurde vom Practical Boat Owner Magazine zum klaren Testsieger gekürt.

Denn der Meaco DD8L ist nicht nur zum Einstellen der Boote geeignet, sondern auch während der Saison im Innenbereich wenn z.B. auf dem Schiff übernachtet wird.

Weitere Informationen zum Meaco DD8L und zum Meaco DD8L Zambezi.