Luftentfeuchtung bei tiefen Temperaturen

Die meisten handelsüblichen Luftentfeuchtungsgeräte sind sogenannte Kondensationstrockner, welche auf einem Kompressor mit Kältemittel (ähnlich einem Kühlschrank) basieren. Die Luft strömt durch Kühlschlangen woraufhin die Feuchtigkeit in der Luft kondensiert und das Wasser in einen Eimer heruntertropft. Die getrocknete Luft wird wieder zurück in den Raum abgegeben.

Nach diesem Kondensationsprinzip arbeiten beinahe alle Luftentfeuchtungsgeräte – bei Temperaturen ab 15 °C sehr empfehlenswert. Das Problem bei der Kondensationstrocknung besteht jedoch im starken Leistungsverlust bei sinkender Raumtemperatur. Je kälter die Luft, desto weniger Feuchtigkeit kann diese aufnehmen und ergo kann ein Kondensationstrockner entsprechend weniger effizient entfeuchten.

Hinweis: Bei der Raumentfeuchtung bei kühlen Temperaturen darf man sich nicht von den maximalen Herstellerangaben blenden lassen. Die maximale Entfeuchtungsleistung bezieht sich immer auf Räume mit 30 °C und 80% relativer Feuchte. Die Entfeuchtungsleistung nimmt bei kühlen Temperaturen überproportional stark ab.

Beispiel: Ein 20 Liter Gerät entfeuchtet bei 30 °C und 80% relativer Feuchtigkeit ca. 20 Liter in 24 Stunden. Bei 10 °C sind es nur noch ca. 4 bis 6 Liter je nach Gerät. Deshalb empfiehlt es sich bei kühlen Räumen zwischen 1 °C und 10 °C auf die bei niedrigen Temperaturen effizientere Adsorptionstechnik zu setzen.

Adsorptionstrockner für Luftentfeuchtung bei tiefen Temperaturen

Für schlecht beheizte oder unbeheizte Räume empfiehlt es sich ein Adsorptionssentfeuchter, wie der Meaco DD8L oder den Meaco DD8L Zambezi (hat mehr Funktionen als der DD8L) einzusetzen. Adsorptionsstrockner haben weder einen Kompressor noch Kühlmittel und sind deshalb besonders leicht und handlich. Die Luft strömt beidiesem System durch ein feuchtigkeitsabsorbierendes Rad welches mit sikkativem Material gefüllt ist und das Wasser von der Luft trennt.
Vorteil: Der Meaco DD8L bzw. der Meaco DD8L Zambezi entfeuchtet konstant 8 Liter pro Tag unabhängig von der Raumtemperatur.

Dank der Auto-Start Funktion und der Möglichkeit eines Direktabflusses lässt sich der Meaco DD8L / Meaco DD8L Zambezi gut für die Entfeuchtung von unbeheizten Ferienwohnungen, Wohnwagen und Camper, Garagen, Boote und Schiffe einsetzen.